Mit Rudern effektiv abnehmen « gesund abnehmen tipps

Wer abnehmen möchte oder aus gesundheitlichen Gründen auch muss, der ist gut beraten, neben einer Ernährungsumstellung, auch eine Sportart zu betreiben. Rudern ist eine Sportart, die wie gemacht ist, überflüssige Pfunde purzeln zu lassen.

Was aussieht wie ein reiner Männersport ist für eine Frau genauso geeignet. Rudern ist eine Sportart die fast alle Muskeln im Körper trainiert. Durch die gerade Sitzweise, die beim Rudern eingehalten werden muss, werden Rücken, Beine und Arme super gestärkt. Nicht nur die Muskeln des Oberkörpers, die Taille, eine Problemzone bei vielen Frauen einschließlich des Bauchs, werden trainiert. Dazu kommt noch ein positiver Effekt, die Oberschenkel werden richtiggehend gestrafft. Bei keiner anderen Sportart, wird soviel für die Muskulatur getan wie beim Rudern. Rudern ist Ausdauertraining und Krafttraining in einem. Da so viele Muskeln intensiviert werden, werden auch Kalorien verbrannt, was eine hohe Energiebalance bewirkt. Die Folge, die Pfunde verschwinden.

Es gibt zwei Möglichkeiten den Rudersport auszuüben. Einmal als sogenannter Indoor-Sport am Rudergerät. Hier bietet es sich an ein Rudergerät preiswert kaufen, oder eben auf dem Wasser, was sich in der kommenden Jahreszeit als schwer erweisen dürfte. Der Rudersport an sich, ist eine Sportart die wenige Verletzungen hervorruft. Aber nichts desto trotz, sollte man sich die richtige Rudertechnik aneignen, damit man effektiv seine Pfunde auch verschwinden lassen kann. Nicht nur das, es müssen die richtigen Bewegungsabläufe trainiert werden. Es können ansonsten Überbelastungen entstehen, die zu Schmerzen führen können. Das Rudern ist auch für Menschen geeignet, die es eigentlich mit dem “Sport ist Mord” – Motto halten. Denn auch der Nichtsportler kann alle relevanten Funktionen auf einem Rudergerät trainieren und dadurch Gewicht verlieren.

Wie bei jeder anderen Sportart auch, sollte das Training eine Regelmäßigkeit aufweisen. Gute Erfolge hat man damit erzielt, wenn man beispielsweise dreimal die Woche an den Ruderer geht. Man wird es bald merken, dass die Leistungsfähigkeit sich bessert und die Muskelmasse sich aufbaut. Da diese auch während der Nichttrainingszeiten Energie verbraucht, werden in diesen Ruhephasen mehr Kalorien verbrannt. Es ist also ein regelrechter Kreislauf, der darin endet, dass man seine Pfunde verliert. Die optische Wirkung eines guten Muskeltrainings durch den Rudersport ist mit bloßem Auge zu erkennen. Der Körper wird straff und vital.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

E-Mail (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

Lisa bei Fit und schlank in 7 Minuten: Kleiner Aufwand, große WirkungSabrinas - Baby Blog bei Fit und schlank in 7 Minuten: Kleiner Aufwand, große Wirkung

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *